Live-Kommunikation mit kleinem Budget – knappe Kasse als Chance!

  • Beitrags-Kategorie:Eventmarketing

Ich werde ziemlich oft gefragt, ob gute Live-Kommunikation mit kleinem Budget überhaupt möglich ist oder ob dies nicht vielmehr ein Widerspruch an sich ist. Beeindruckende Events mit wenig Geld? Ist das möglich? Ja, lautet hier meine Antwort! Allerdings sollten hierbei einige grundlegende Dinge beachtet werden.

Wo gespart wird…

Live-Kommunikation mit kleinem Budget findet vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) statt. Hier stehen keine großen Summen im Marketingbudget zur Verfügung, es gibt in der Regel keine eigene Eventunit, die sich um die Planung und Umsetzung kümmert. Eventagenturen werden eher selten mit der Planung und Umsetzung beauftragt. Die komplette Eventplanung und –organisation erfolgt meistens in Eigenregie.

Beeindruckende Events mit kleinem Budget?

Einzigartig und beeindruckend muss nicht gleich spektakulär, höher, schneller weiter sein. Vielmehr heißt einzigartig und beeindruckend, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Der intensive Kontakt zum Kunden, die Herausstellung der Einzigartigkeit des eigenen Unternehmens und der eigenen Leistungen/Produkte. All das in den Mittelpunkt von Live-Kommunikation zu stellen, muss nicht viel kosten.

Hier hilft es, sich auf die eigenen Ressourcen zu besinnen. Wie kann das eigene Unternehmen, durch Räume für den Event, durch Engagement der Mitarbeiter und durch ganz eigene Geschichten, zum wesentlichen und unverwechselbaren Teil des Events werden?

Auf die Ziele kommt es an

Gerade bei kleinen Veranstaltungsbudgets muss jeder Euro gut eingesetzt und überlegt sein. Die exakte Definition von messbaren und machbaren Zielen sowie das Benennen der entsprechenden Zielgruppe spielt dabei zu Beginn jeder Planung mit die wichtigste Rolle – und das natürlich nicht nur bei knappen Kassen…

Die gesteckten Ziele werden nicht unbedingt durch spektakuläre Shows und Inszenierungen erreicht. Vielmehr geht es um stimmige Konzepte und einen angemessenen Rahmen für den Events. Eine Geschichte kann auch ohne viel Buff und Bang erzählt werden.

Gemeinsam stark

Viele Unternehmen nutzen für ihre Live-Kommunikation Kooperationen mit anderen Unternehmen. Dies bietet weitere Möglichkeiten, professionelle Events zu gestalten: es werden nicht nur die eigenen Leistungen und Produkte präsentiert, sondern man stellt sich gemeinsam mit Partnern als starkes Netzwerk vor, das den Kunden eine breite Palette von Knowhow anbietet. Das spart Kosten, denn die verteilen sich auf mehrere Schultern und stärkt das Vertrauen der Kunden, alles aus einer Hand zu bekommen.

Knappe Kasse als Chance

Kleine Budgets für Events müssen kein K.O.-Kriterium sein. Vielmehr zwingen sie den Veranstalter, sich auf das Wesentliche ihrer Live-Kommunikation zu besinnen. Nicht selten entstehen dadurch neue Konzepte und Kooperationen, die den Kern von Veranstaltungen wieder ins Rampenlicht stellen: den persönlichen Kontakt und Austausch.

Schreibe einen Kommentar