Was ist Erfolg in meinem Business?

Als die wunderbare Martina Troyer von netzgewandt! kürzlich in ihrem Facebook-Profil die Frage danach stellte „Was ist Erfolg?“ war ich sofort angestachelt und angetan von den vielen Antworten. Schön, dass Martina daraus eine #Blogparade machte, denn nur so kann sich das (fast philosophische) Potenzial der Frage nach Erfolg entfalten. Und auch ich habe mir meine eigenen Gedanken zur Frage „Was ist für mich Erfolg in meinem Business?“ gemacht und Martinas Fragen ihrer Blogparade dazu beantwortet.

1.) Welches Business bewegt mich? Was mache ich?

Mich bewegt seit mehr als 17 Jahren die Welt der Events, der Inszenierung von Marken, Themen und Botschaften im hier und jetzt. Nachdem ich lange Jahre selber Events geplant, organisiert und verantwortet habe, bin ich seit 2012 ausschließlich beratend und als Trainerin unterwegs. Ich zeige Unternehmen, Solopreneurs, Institutionen etc., wie sie zielgerichtet und professionell durch Businessevents oder auch Messeauftritte mit ihren Zielgruppen kommunizieren und ihre Konzepte zeitgemäß und auf die Bedürfnisse ihrer Kunden und Teilnehmer ausrichten.

2.) Womit beschäftigt sich mein Blog?

Ich habe ca. ein Jahr nach Beginn meiner Selbständigkeit, also 2013, mein damaliges BLOGZINE gestartet. Mit einem Website-Relaunch 2014 ist mein Blog dann auch in meine Seite eingezogen und unter www.hoffmannevent.de/blog/ zu einem wichtigen Bestandteil der Seite geworden. Hier blogge ich über aktuelle Themen aus dem Bereich Events und Messen ganz allgemein und im speziellen über Nachhaltigkeit, Sozial Media oder auch Krisenmanagement bei Events. Natürlich gibt es auch immer Best-Practice-Tipps dazu.

3.) Was macht für mich Erfolg aus? Wie ich „erfolgreich sein“ definiere?

Natürlich setze ich mir berufliche Ziele – meistens für ein Jahr – und freue mich, wenn ich sie erreiche. Das hat sicher schon mit Erfolg zu tun, mehr aber noch mit der Umsetzung meiner strategischen Vorhaben. Richtiger Erfolg hat für mich eher mit einem Gefühl der Dankbarkeit zu tun.

Wie sich für mich Erfolg für mich in meinem Business anfühlt, merke ich vor allem dann, wenn nach meiner Beratung begeisterte Kunden vor mir sitzen und ich ihnen wirklich helfen konnte oder wenn ich plötzlich öffentlich weiterempfohlen werde oder auch, wenn immer häufiger Vortragsanfragen an mich gerichtet werden zu meinen Spezialthemen. Dann fühle ich den Erfolg in Form von Dankbarkeit und dem Gefühl: „Ja, Du hast es richtig gemacht.“

4.) Was halte ich von Erfolgstipps im Netz? Was davon motiviert mich, was schreckt mich besonders ab und warum?

Die diversen pauschalen Erfolgstipps im Netz empfinde ich eher als nervig und unseriös. Mittlerweile werde ich überhäuft mit vermeintlichen Tipps, wie ich bei Befolgen dieser Tipps meinen Umsatz binnen kürzester Zeit in den vier-, fünf- oder was-auch-immer-stelligen Bereich booste. Für mich steht hier keine beraterische Kompetenz dahinter, denn wie jeder weiß, ist jedes Business anders, und es gibt selbst in meinem Bereich nie eine allgemeingültige Patentlösung.

Mich motivieren Erfolgstipps, die auf dem Boden bleiben, in denen es nicht um konkrete Umsatzzahlen geht, die im Zweifel nichts mit mir oder meinem Business zu tun haben. Sondern darum, wie ich mein Angebot exakt auf die Bedürfnisse meiner Zielgruppe ausrichte. Wie ich für mich passende Vertriebs- und Kommunikationskanäle sinnvoll nutze. Erfolg ist sensibel und von vielen Faktoren abhängig – ihn voraussagen zu wollen grenzt für mich an Wahrsagerei.

5.) Mein eigener (ultimativer*) Tipp zum Thema Erfolg?

Für mich einer der wichtigsten Faktoren für Erfolg: brenne für das, was Du tust, dann bis Du gut! Die Basis für alles andere, was nötig ist, um erfolgreich zu sein.

6.) Mein größter Wunsch hinsichtlich Erfolg?

Eigentlich nichts konkretes, aber vielleicht das, dass sich die derzeitige Entwicklung meiner Sichtbarkeit fortsetzt – das wäre ein schöner Erfolg für mich.

7.) Und zum guten Schluss: Mein Wunsch im Zusammenhang mit dieser Blogparade?

Ich finde es jetzt schon wunderbar, in den anderen Beiträgen zur Blogparade zu lesen und zu sehen, wie unterschiedlich Erfolg für jeden Menschen aussieht.

 

Wer Lust hat, an dieser #Blogparade teilzunehmen: noch bis zum 30. September 2017  können Beiträge beigesteuert werden. Hier gibt Martina Troyer alle Infos dazu!

2 thoughts on “Was ist Erfolg in meinem Business?

  1. Liebe Kerstin,

    klasse, ja, das motiviert mich auch besonders, wenn ich merke, dass eine Beratung Begeisterung ausgelöst hat. Und dein Verständnis von Erfolgstipps, die es wirklich bringen, teile ich zu 100 Prozent. Es gibt eben nicht das einzige, alleinige Allheilmittel zum Geschäftserfolg – und wer das verspricht, hat seine Kunden nicht wirklich ernst genommen.
    Danke für Deinen tollen Beitrag zu meiner Blogparade!

    Liebe Grüße, Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.